Viel Spass beim Lesen

Viel Spass beim Lesen! Über einen Eintrag im Gästebuch freue ich mich.


Orsi's Allerlei

Wer mit offenen Augen und Ohren durchs Leben geht, findet immer wieder Grund zum Staunen.
(Ernst Ferstel)





´




HALLO!


  Startseite
  Über...
  Archiv
  Hier schreibt...
  Manuel
  Ursel-Orsi-Logos
  Wo lese ich?
  LiLi
  Elfchen???
  Miniaturen
  Rätselbilder
  Flickenteppich
  Poesialbum
  Heimatstadt
  Meine Spielwiese
  Impressum
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
   Gästebuch
   Ersatzgästebuch
   Mal mir was!
   UleCards
   
   bbb
   
   LiLi
   
   Agnes
   Gise
   Lemmie
   Petra (piri)
   ...und andere
   
   Wer hat Geburtstag?
   
   Orsi's Lieblingsbilder
   Felix









HALLO!


Flug Frankfurt Hamburg


http://myblog.de/orsi

Gratis bloggen bei
myblog.de







Wenigstens hab ich jetzt mein G?stebuch aufgearbeitet...
1.6.05 08:41


Werbung




Hab ein neues Handy bekommen, aber wir m?ssen uns erst aneinender gew?hnen.
3.6.05 10:23




Nun ist schon wieder Freitag und ich hab keine Ahnung, wo diese Woche geblieben ist.....
3.6.05 10:24




Meine Pfunde Kilos sind echt gute Freunde. Auch in Notzeiten halten sie zu mir und verlassen mich nicht.....

Nun habe ich tagelang zwar nicht extrem gehungert, aber doch sehr wenig und bewusst gegessen. Und trotzdem werde ich nicht leichter....
3.6.05 11:01




Eine kleine Erinnerung, die mir auch nach vielen Jahren eine G?nsehaut kriegen l?sst.
Mein Vater hatte eine neue Herzklappe bekommen und sollte sich sehr kontrolliert sportlich bet?tigen. Ein ganz tolles Trainings(stand)fahrrad wurde angeschafft. Mit sehr guten Einstellungen der Belastung, einem Pulsmesser zum ans Ohr klemmen, Tachometer, Kalorienverbrauch und Kilometerz?hler. Dieses Rad stand in meinem ehemaligen Kinderzimmer unter dem Dach. Es war nat?rlich auch f?r meine Kinder ein gefundenes Fressen. Sie versuchten eifrig m?glichst schnell zu fahren und kamen manchmal mit hochroten K?pfen wieder herunter. Immer wieder bat ich sie, doch nicht zu ?bertreiben. Das Haus hat Holzdielenboden und man h?rte im ganzen Haus das Dr?hnen der Tretmaschine. Als es mal besonders schlimm und lang anhielt, stieg ich unters Dach und fand S3 (damals vielleicht 10 Jahre) mit knallrotem Kopf auf dem Fahrrad. Angstrengt schaute er auf das Display und auch ich schaute drauf. Dieser *mirfehlendieworte* hatte sich nicht ein m?glichst hohes Tempo vorgenommen, sein Ziel war ........... den Puls auf mindestens 200 zu bringen. Diese Geschichte fiel mir gestern wieder ein, als wir das Fahrrad zu uns nach Hause geholt haben.
4.6.05 12:01




Hab nun auch das Fahrrad getestet und bin in 5 Minuten 2,2 km geradelt und habe dabei angeblich 40 Kcal verbraucht.
4.6.05 17:47




Nun hab ich gestern wirklich sehr sparsam gegessen und bin zudem noch insgesamt 15 Minuten geradelt - - - - und hab zugenommen! *grrrr*
5.6.05 09:06


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung