Viel Spass beim Lesen

Viel Spass beim Lesen! Über einen Eintrag im Gästebuch freue ich mich.


Orsi's Allerlei

Wer mit offenen Augen und Ohren durchs Leben geht, findet immer wieder Grund zum Staunen.
(Ernst Ferstel)





´




HALLO!


  Startseite
  Über...
  Archiv
  Hier schreibt...
  Manuel
  Ursel-Orsi-Logos
  Wo lese ich?
  LiLi
  Elfchen???
  Miniaturen
  Rätselbilder
  Flickenteppich
  Poesialbum
  Heimatstadt
  Meine Spielwiese
  Impressum
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
   Gästebuch
   Ersatzgästebuch
   Mal mir was!
   UleCards
   
   bbb
   
   LiLi
   
   Agnes
   Gise
   Lemmie
   Petra (piri)
   ...und andere
   
   Wer hat Geburtstag?
   
   Orsi's Lieblingsbilder
   Felix









HALLO!


Flug Frankfurt Hamburg


http://myblog.de/orsi

Gratis bloggen bei
myblog.de







***Ortalphabet***

Aachen - da hab ich Verwandte und eine Freundin
Bonn - dahin hab ich mal (von K?ln aus) eine Tagestour gemacht
Caracas - Hauptstadt von Venezuela, 1000m hoch gelegen, krasse Gegens?tze zwischen reich und arm
Dortmund - da hatte ich mal eine Freundin
Eisenach - hat mich sehr beeindruckt
Flein - dort wohnen Petra, Carsten und Wiebke
Genf - liegt am wundersch?nen Genfer See
Hamburg - Stau im Elbtunnel
Itzehoe - dort hab ich als Kind mal eine Nacht verbracht
Jever - dahin mussten wir mal im Urlaub zu einer Kinder?rztin als alle Kinder Keuchhusten hatten. Sie kam aus Esslingen und fand eine gr?ne Perle im Ohr von T2.
Karlsruhe - dort studiert mein gro?er Sohn
Ludwigsburg - der M?rchengarten hat mich als Kind fasziniert
M?nchen - das deutsche Museum ist teilweise sehr interessant
Nagold - ist eine h?bsche kleine Stadt
Oostende - eine Nacht in der Jugendherberge verbracht auf der Reise nach London
Pforzheim - alle meine Kinder sind hier geboren
Quito - haben wir auf unserer S?dAmerikaReise leider nicht besucht
Rothfelden - ein kleiner Ort (bei Nagold) im Schwarzwald. Mein erster Urlaub ohne Eltern mit einer Freundin.
S?llingen - ein Ort bei KA, in dem ich wundersch?ne Jahre meiner Kindheit verbracht habe
T?bingen - eine sch?ne Stadt. Ein guter Freund hat dort studiert.
Ulm - da war ich mal als S1 ganz klein war. Sp?ter war er ganz in der N?he in der Kaserne.
Vitry sur Seine - von dort kam unsere franz?sische Austauschsch?lerin
Wuppertal - Schwebebahn fahren macht Spa?
XY
Zinal - ein wundersch?ner Ort im Wallis, wo ich viele sch?ne Tage verbrachte

PS.: Eigentlich wollte ich das Ganze ja noch in Form bringen. Aber, die Zeit fehlt...
1.4.05 09:51


Werbung




Eigentlich wollte ich heute einige Eintr?ge schreiben, aber dann hat die ganze Zeit T1 den PC belagert mit Schulaufgaben. Und jetzt mag ich auch nicht mehr - zumindest vorerst nicht.
Ich w?nsch euch aber einen sch?nen Sonntag!
2.4.05 19:23




Zuerst wollte ich ja gar kein Ortalphabet aufstellen, aber dann hat es mir Spa? gemacht und bei manchen Buchstaben fiel mir die Wahl schwer. Deshalb noch ein paar Gedankensplitter.

C - Calmbach hatte ich zuerst geschrieben. Ein kleiner Ort im Schwarzwald. Wundersch?n gelegen. Und die Luft ist so gut zu atmen.
D - Dover: Man steigt aus der F?hre und versteht die Welt nicht mehr. Die Menschen sprechen eine andere Sprache und die Autos fahren auf der falschen Seite. Wenn man ?ber die Stra?e geht sollte man zuerst nach rechts schauen. Sollte - meist tut mans nicht und bekommt einen Schreck.
E - Esslingen. In der N?he von Stuttgart hat eine wundersch?ne Altstadt.
E - Echterdingen Der Flughafen, den ich als Kind manchmal besucht habe. Und dort haben wir mit unseren Kindern mal einen Rundflug ?ber Stuttgart gemacht.
F - Frankfurt Ein Schulausflug in Klasse 12 oder 13 mit dem BioLehrer zum ber?hmten Zoo des Prof. G. (und zum SenkebergMuseum). Der Zoo, der immer so gelobt wurde, hat uns alle sehr still gemacht. Die Tiere taten uns leid. F?r Jahre war mir ein ZooBesuch verleidet.
F - Freiburg Die kleinen B?che in der Altstadt haben mir gefallen.
N - New York Gro?, laut, im Sommer extrem schw?l, sehr reich neben extrem arm
S - Stuttgart Die Wilhelma immer ein beliebtes Ziel als Kind. Planetarium und Bibelmuseum. Ab und zu mal ein Einkauf mit den Ts dort. Und Gise wohnt dort und wir haben uns mal in der Stadt getroffen.
L - London Eine beeindruckende Stadt. Aber sehr sehr sehr teuer.

Soll ich noch mehr schreiben???
3.4.05 12:17




K - K?ln Die Stadt, in der ich meine Ausbildung gemacht habe. Hier habe ich auch meinen Mann kennen gelernt und geheiratet.
U - Utersum Ein kleiner Ort auf der Insel F?hr. Einfach sch?n!
3.4.05 16:50




B - Berlin Riesig, beeindruckend, verwirrend, be?ngstigend. Alexanderplatz High Noon. Die beiden j?ngeren Knaben (vielleicht 8 und 9 Jahre), T1 und ich m?ssen dringend auf die Toilette. Die Toilette ist da, macht auch einen sauberen Eindruck, aber man muss eine Treppe runter gehen. Der Platz ist sehr belebt, ?berall Gesch?ftsleute, Hausfrauen, Sch?ler. Ich ?berantworte den Kinderwagen mit T2 an S1, mit den Worten: "Wenn einer den Wagen anfasst, schreist du so laut du kannst." Die Jungs gehen die Treppe f?r die Herren runter, T1 und ich die f?r die Damen. Es ist wirklich alles sauber und ordentlich, die "Gesch?fte" sind rasch erledigt. Als wir H?nde waschen, kommt durch eine Verbindungst?r zur HerrenTo eine Frau (die ToilettenFrau) auf mich zu, ganz aufgeregt. Ob die beiden Jungs meine w?ren. Nicken. Was mir denn einfiele, die allein auf die Toilette gehen zulassen. Ich bin verwirrt. Meine Kinder sind ordentlich, wissen was sich geh?rt. Aber das war es gar nicht, die Sorge war es, die sie zu diesen etwas harschen Worten trieb. In knappen Worten (ich meine obenstehenden Kinder im Blick) erz?hlt sie, dass sich DrogenDealer und Homosexuelle selbst an sehr junge Knaben ranmachen. Kinder bis zur Pupert?t, behinderte Kinder auch noch l?nger, sollten grunds?tzlich nicht alleine gehen. Ich war wirklich ersch?ttert.
((Berlin hab ich besucht etwa zwei Jahre nach der Wende. Auf der R?ckreise vom Urlaub hatte mein Mann dort noch Gesch?ftliches zu erledigen und ich war einen Tag mit den Kindern allein unterwegs.))
4.4.05 08:32




Einmal Fensterputzen gef?llig?
5.4.05 08:41




Lebenszeichen und Vorwarnung:
Ja, es gibt mich noch, auch wenn ich in letzter Zeit wieder sehr wenig schreibe. Allerdings hat mein PC mal wieder seine T?cken und ich sehe es kommen, dass bald nichts mehr geht. Dann w?re eine komplette Neuinstallation f?llig und wie lange das bei mir dauert, keine Ahnung!
7.4.05 07:34


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung