Viel Spass beim Lesen

Viel Spass beim Lesen! Über einen Eintrag im Gästebuch freue ich mich.


Orsi's Allerlei

Wer mit offenen Augen und Ohren durchs Leben geht, findet immer wieder Grund zum Staunen.
(Ernst Ferstel)





´




HALLO!


  Startseite
  Über...
  Archiv
  Hier schreibt...
  Manuel
  Ursel-Orsi-Logos
  Wo lese ich?
  LiLi
  Elfchen???
  Miniaturen
  Rätselbilder
  Flickenteppich
  Poesialbum
  Heimatstadt
  Meine Spielwiese
  Impressum
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
   Gästebuch
   Ersatzgästebuch
   Mal mir was!
   UleCards
   
   bbb
   
   LiLi
   
   Agnes
   Gise
   Lemmie
   Petra (piri)
   ...und andere
   
   Wer hat Geburtstag?
   
   Orsi's Lieblingsbilder
   Felix









HALLO!


Flug Frankfurt Hamburg


http://myblog.de/orsi

Gratis bloggen bei
myblog.de







Bin heute beim Friseur gewesen. Die arme junge Friseuse bekam es fast mit der Angst zu tun, als sie h?rte, dass sie meinen wirbeligen Kopf ziemlich kurz schneiden sollte. Aber mir ist im Moment eben mal nach kurz! Und so schlecht ist das Ergebnis nun auch nicht, meint meine Family.
6.10.04 19:49


Werbung




Gestern Abend gab es bei mir eine improvisierte Mahlzeit, die aber ertaunlicherweise sowohl von Mann als auch Kindern gelobt wurde, einen Nudelkuchen. Ich hab 500g Bavette (das Nudeln, die so lang sind wie Spaghetti, aber einen eher ovalen Querschnitt haben) in drei Teil gebrochen und abgekocht. Gleichzeitig habe ich eine Gem?semischung (Buttergem?se) gegart. In eine gefettete Kuchenform (es geht jede Auflaufforn, aber die rund Form sah nachher interessant aus) habe ich erst eine Lage Nudeln, dann das Gem?se und dann wieder Nudeln gelegt und alles ein wenig zusammengedr?ckt. Aus 10 Eiern, einem Becher Schmand (Sauerrahm tuts auch), Salz, Pfeffer, Maggi, etwas Knoblauchpulver und ungef?hr einem Essl?ffel Parmesan hab ich eine "Pampe" anger?hrt und ?ber Nudeln und Gem?se geleert. Dann ab damit in den Backofen (knapp 200?C). Bei Verwendung einer normalen Kuchenform sollte man, um den Backofen zu schonen, anfangs etwas Alufolie auf den Backofenboden legen, da die Eierpampe etwas d?nnfl?ssig ist. Wenn die oberen Nudeln anfangen braun zu werden, das Ganze abdecken. Meiner Familie hats geschmeckt, ich hab nichts davon gegessen, da mir Eier in dieser Form ?berhaupt nicht bekommen.
7.10.04 08:20




Genau
39
Minuten

bin ich jetzt sehr z?gig und flott spazieren gegangen. Ich muss endlich was f?r meine Gesundheit und vor allem meine Leistungsf?higkeit tun. Und da muss ich erst mal kleine Br?tchen backen. Da hab ich mir vorgenommen mindestens zwei bis dreimal die Woche eine halbe Stunde flott zu gehen. Leider muss ich dazu ein St?ck mit dem Auto fahren, da es in unserem Dorf ?berall bergauf oder bergab geht und das ist mir momentan noch zu anstrengend. Am Donnerstag bin ich schon mal losgezogen und hab es auf 29 Minuten gebracht. Hoffentlich halte ich durch und hoffentlich bringt es was. Und ganz vielleicht verliere ich ja unterwegs auch ein paar Pfunde und Kilos.
11.10.04 12:56





Einen ganz besonderen Blumenstrauss hab ich gestern von meiner Stiefcousine (tja, sowas hat auch nicht jeder) bekommen. Zuerst fand ich ihn einfach nur h?bsch, aber dann hat sie mich aufgekl?rt, dass der gesamte Strauss essbar sei. Einschlie?lich der Blumen. Das sind Ringelblumen. Ansonsten besteht er aus Salbei, Liebst?ckel (Maggikraut), Pfefferminze und Rosmarin. Aber mir ist er zu schade zum Aufessen.
11.10.04 14:06




23+17

ist heute meine Marschzahl. Ich bin mit Autole ein St?ck (vielbefahrene enge Stra?e) gefahren, hab es dort dann (kostenlos!!!) abgestellt und bin in die Innenstadt marschiert. Dort hab ich einiges erledigt. Diese Zeit hab ich nicht zum Marsch gerechnet. Dann wieder zur?ck. Dass der R?ckweg k?rzer war, liegt daran, dass ich auf dem Hinweg im Park noch eine Runde gedreht habe. Es war aber nicht so gut, weil ich einen kleinen Rucksack mitnehmen musste und der hat mich gest?rt. N?chstes Mal geh ich wieder ?ber die Felder.
12.10.04 12:30




34

ist die Zahl des heutigen Tages. Aber ich gebe zu, dass ich gegen Ende doch recht langsam geworden bin. Hatte vielleicht nicht die richtigen Schuhe an und war auf jeden Fall zu warm angezogen. (((Aber Jacke aus ist bei mir nicht drin, wenn ich schon ein bi?chen geschwitzt habe. Da werde ich dann schnell krank.))) Oder liegt es daran, dass ich heute morgen schon im Schwimmbad war? Da hab ich mich allerdings nicht besonders verausgabt.
13.10.04 14:08




Wie kommt ein nett aussehender kleiner Junge von vielleicht vier Jahren dazu, sowas zu tun? Wo hat er das gelernt? Diese beiden Fragen stelle ich mir seit ich heute morgen im Schwimmbad war. Als ich in die Duschen komme ist gerade eine Kindergartengruppe dort am Duschen. ((Das ist eigentlich immer so, es ist immer etwas laut und chaotisch, st?rt mich aber nicht im Geringsten. Ich bewundere immer die Erzieherinnen wegen ihrer Ruhe und Gelassenheit, trotz aller Verantwortung.)) Heute ruft mir so ein Kleiner, als ich an ihm vorbeigehe ein freundliches "Hallo" zu und als ich zu ihm hinsehe (ich war nur etwa einen Schritt von im weg) spuckt er vor mir auf den Boden.
13.10.04 14:25


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung