Viel Spass beim Lesen

Viel Spass beim Lesen! Über einen Eintrag im Gästebuch freue ich mich.


Orsi's Allerlei

Wer mit offenen Augen und Ohren durchs Leben geht, findet immer wieder Grund zum Staunen.
(Ernst Ferstel)





´




HALLO!


  Startseite
  Über...
  Archiv
  Hier schreibt...
  Manuel
  Ursel-Orsi-Logos
  Wo lese ich?
  LiLi
  Elfchen???
  Miniaturen
  Rätselbilder
  Flickenteppich
  Poesialbum
  Heimatstadt
  Meine Spielwiese
  Impressum
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
   Gästebuch
   Ersatzgästebuch
   Mal mir was!
   UleCards
   
   bbb
   
   LiLi
   
   Agnes
   Gise
   Lemmie
   Petra (piri)
   ...und andere
   
   Wer hat Geburtstag?
   
   Orsi's Lieblingsbilder
   Felix









HALLO!


Flug Frankfurt Hamburg


http://myblog.de/orsi

Gratis bloggen bei
myblog.de







Beim Lesen und L?sen von Piris R?tsel fiel mir noch ein anderes Gericht ein. Deshalb gibts es hier jetzt das Rezept f?r
Handk?s mit Musik
Das schmeckt lecker und ist ganz einfach. Harzer K?se (Harzer Roller) wird in kleine W?rfel geschnitten. Ungef?hr die gleiche Menge Zwiebeln ebenfalls. Petersilie kann, muss aber nicht. Dann wird das Ganze mit etwas ?l, Essig und Salz angemacht. Hab statt Essig und ?l auch schon Sauerrahm und Zitronen saft genommen. Was bei vielen Leuten auch gut ankam. Dazu isst man am besten ein kr?ftiges Roggenmischbrot, evt. mit K?mmel. Nun werden bestimmt einige fragen, wo die Musik bleibt? Die kommt einige Stunden sp?ter - - - genau wie die T?nchen bei den B?hnchen!
Dieser Beitrag steht im Zusammenhang mit Piri\'s R?tsel vom letzten Mittwoch.
1.5.04 20:35


Werbung




Noch was zu dem Thema mit den T?nchen bzw. der Musik.
Hat jemand von euch eine Ahnung was ein Mello ist? Durch das Thema habt ihr ja schon eine kleine Hilfe...
Morgen oder Montag bring ich dann die L?sung hier im Blog. Wer will erh?lt auch eine Mail mit einer Geschichte zu diesem Thema. Sachen gibts... *kopfsch?ttel*
@Piri Bitte nix verraten!
1.5.04 22:37




Ich geh heute Morgen zum Augenarzt und werde dann f?r den Rest des Tages wahrscheinlich nicht mehr PC-f?hig sein.
W?nsch euch allen einen sch?nen Tag!
Was ein Mello ist, schreib ich dann, sobald ich wieder richtig gucken kann.
3.5.04 08:47




Kurzmeldung:
Bin wieder da. Und das Sch?nste: es ist alles OK! Und ich muss erst in einem Jahr wiederkommen!
3.5.04 12:48




Der Mello
ist bzw. war ein ca. 5 cm langes Rohr aus Kautschuk (in der nobleren Form sogar vergoldet), das im Po getragen wurde, um zu verhindern, dass der Tr?ger den Abgang der Darmgase verhindern konnte. Dem Tr?ger versprach man bei guter Gesundheit hundert zu werden .

Das Wort habe ich aus einem Buch, den Erinnerungen eines Landarztes, der zu der Zeit in Paraguai lebte. Das Angebot kam aus Kanada und da der Arzt (Gerhard Dollinger, ?brigens in meiner Heimatstadt geboren und aufgewachsen) 1914 geboren wurde, nehme ich an, dass es dieses Angebot ungef?hr in den 1950er Jahren gab.

Die Geschichte dazu kann ich wegen Copyright leider nicht ver?ffentlichen. Wer sie haben will, bekommt sie aber von mir.

3.5.04 20:29




Kann mir jemand eine Info geben?
Unser Vermieter will das Haus, in dem wir wohnen (er nicht) verkaufen. Nun hat gestern ein Makler angerufen, um einen Besichtigungstermin auszumachen - - - f?r heute!
Hat jemand eine Ahnung, ob ich mir das gefallen lassen muss? Verschiedene Leute haben mir gesagt, er m?sse sich mindestens ein Woche vorher anmelden. Stimmt das????
4.5.04 14:48




Auch das
G?nsebl?mchen
besteht eigentlich (wie der schon erw?hnte L?wenzahn) aus vielen winzigen Bl?ten. Hier haben aber die ?u?eren Bl?ten ihre Farbe und Form ver?ndert. Sie dienen nur dazu, Insekten anzulocken, sind aber selber nicht mehr fruchtbar.
Denkt nun bitte nicht, ich will euch belehren. Ich freue mich nur immer wieder an solchen Besonderheiten in der Natur.
4.5.04 16:48


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung